Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Der „Ökumenische Besuchsdienst“ nimmt sich Zeit und setzt sich ein

Beim Ökumenischen Besuchsdienst handelt es sich um Ehrenamtliche, die aus sozialem Engagement bzw. aus christlicher Überzeugung handeln. Ziel ist es, Menschen im Krankenhaus zu unterstützen und die ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und seelsorglichen Bemühungen um den ganzen Menschen zu ergänzen.

Die ehrenamtlich Tätigen des Ökumenischen Besuchsdienstes sind Laien, die unabhängig persönliche Wünsche von Patienten erfüllen. Ihr Anliegen ist es, sich Zeit für die Dinge zu nehmen, zu denen die beruflich Pflegenden in den Einrichtungen nicht immer die nötige Ruhe haben. Diese erstrecken sich von kleinen Besorgungen, dem rollenden Bücherdienst, dem Vorlesen von Büchern aus der Patientenbibliothek der Klinik bis hin zur Begleitung zu Patientenveranstaltungen. Natürlich gehören auch gemeinsame Spaziergänge in unserem Park zu den gern in Anspruch genommenen Aufgaben des Ökumenischen Besuchsdienstes.

Verstärken Sie unser Team! Möchten auch Sie unseren Ökumenischen Besuchsdienst unterstützen? Möchten Sie sich bewusst Zeit für andere Menschen in bestimmten Situationen des Lebens nehmen? Die Patienten freuen sich auf Sie.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...